# Konzert Weitere # Konzert Klassik

Sobrio Festival

08.07.2024
6749 Sobrio
Sobrio - Das Musikdorf (Leventina-Tal)

Von Anfang Juli bis Mitte Oktober findet in der Kirche San Lorenzo und im Saal der Casa Mahler das Sobrio Festival statt, bei dem neben etablierten Künstlern auch besonders begabte junge Musiker auftreten. Im gleichen Zeitraum organisiert die Sobrio Festival Academy in der Casa Mahler Meisterkurse mit international bekannten Künstlern.

Die Schönheit des Ortes und die Einzigartigkeit der Initiative locken immer mehr Besucher und Musiker in das Musikdorf, darunter Mitglieder der Berliner Philharmoniker und des Orchesters des Teatro alla Scala. Alle sind sich einig, dass Sobrio ein exklusives kulturelles Zentrum auf halbem Weg zwischen Mailand und Zürich ist.

Das Sobrio Festival 2024 findet vom 29. Juni bis zum 13. Oktober in der Kirche San Lorenzo und im Saal der Casa Mahler statt. Am Eröffnungsabend, Samstag, dem 29. Juni, wird das Duo Kirsch, das international große Erfolge feiert, sein Debüt in Sobrio geben. Am 6. Juli wird der "E. Tschaikowsky"-Preis fortgesetzt, der auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit bietet, junge Pianisten aus aller Welt zu hören. Auf vielfachen Wunsch kehrt der Geiger Simone Bernardini, erste Geige der Berliner Philharmoniker, am 13. Juli zurück, während am Samstag, dem 20. Juli, die Sopranistin Francesca Pia Vitale, ein aufstrebender Star der internationalen Opernszene, ein wahres Ereignis sein wird. Am 27. Juli findet mit dem Trio Chagall ein weiteres großartiges Ereignis statt, das Sie nicht verpassen sollten! Es folgen Konzerte der Gewinner des Internationalen Sobrio-Wettbewerbs für junge Pianisten 2024 und Kammermusikkonzerte. Am Sonntag, den 13. Oktober, wird der Gitarrist Davide Dipilato, Preisträger renommierter internationaler Wettbewerbe, im Rahmen der Carinerie musicali in der Casa Mahler Seiten von Giuliani und Sor vortragen.

Ausserdem wird es einen Tag geben, der Richard Wagner gewidmet ist.

AusführlichesProgramm: www.sobriofestival.com

Öffnungszeiten

Montag-Sonntag

Weitere Termine

  • 29.06.2024
  • 30.06.2024
  • 01.07.2024
  • 02.07.2024
  • 03.07.2024
  • 04.07.2024
  • 05.07.2024
  • 06.07.2024
  • 07.07.2024
  • 08.07.2024
  • 09.07.2024
  • 10.07.2024
  • 11.07.2024
  • 12.07.2024
  • 13.07.2024
  • 14.07.2024
  • 15.07.2024
  • 16.07.2024
  • 17.07.2024
  • 18.07.2024
  • 19.07.2024
  • 20.07.2024
  • 21.07.2024
  • 22.07.2024
  • 23.07.2024
  • 24.07.2024
  • 25.07.2024
  • 26.07.2024
  • 27.07.2024
  • 28.07.2024
  • 29.07.2024
  • 30.07.2024
  • 31.07.2024
  • 01.08.2024
  • 02.08.2024
  • 03.08.2024
  • 04.08.2024
  • 05.08.2024
  • 06.08.2024
  • 07.08.2024
  • 08.08.2024
  • 09.08.2024
  • 10.08.2024
  • 11.08.2024
  • 12.08.2024
  • 13.08.2024
  • 14.08.2024
  • 15.08.2024
  • 16.08.2024
  • 17.08.2024
  • 18.08.2024
  • 19.08.2024
  • 20.08.2024
  • 21.08.2024
  • 22.08.2024
  • 23.08.2024
  • 24.08.2024
  • 25.08.2024
  • 26.08.2024
  • 27.08.2024
  • 28.08.2024
  • 29.08.2024
  • 30.08.2024
  • 31.08.2024
  • 01.09.2024
  • 02.09.2024
  • 03.09.2024
  • 04.09.2024
  • 05.09.2024
  • 06.09.2024
  • 07.09.2024
  • 08.09.2024
  • 09.09.2024
  • 10.09.2024
  • 11.09.2024
  • 12.09.2024
  • 13.09.2024
  • 14.09.2024
  • 15.09.2024
  • 16.09.2024
  • 17.09.2024
  • 18.09.2024
  • 19.09.2024
  • 20.09.2024
  • 21.09.2024
  • 22.09.2024
  • 23.09.2024
  • 24.09.2024
  • 25.09.2024
  • 26.09.2024
  • 27.09.2024
  • 28.09.2024
  • 29.09.2024
  • 30.09.2024
  • 01.10.2024
  • 02.10.2024
  • 03.10.2024
  • 04.10.2024
  • 05.10.2024
  • 06.10.2024
  • 07.10.2024
  • 08.10.2024
  • 09.10.2024
  • 10.10.2024
  • 11.10.2024
  • 12.10.2024
  • 13.10.2024

Kontakt