# Führung # Dies & Das # Sport

Auf den Spuren des Bartgeiers

7312 Pfäfers
Erwachsene: 40.00 CHF
Kinder 6-15 Jahre: 20.00 CHF
Während der halbtägigen Tour durch das UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona begleitet dich ein Swiss Ranger.
Ein Swiss Ranger nimmt dich mit auf die halbtägige Exkursion im UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona. Im Calfeisental betrittst du das Reich des Bartgeiers. Mit der Hilfe des Swiss Rangers lernst du, den Bartgeier zu orten. Während der Tour erfährst du, wie der grösste Vogel der Alpen sein Leben meistert und hast mit etwas Glück die Chance, ihn bei seinen Schwüngen in der Luft zu beobachten.

Inbegriffen
Halbtägige Exkursion inmitten der UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
Die Bartgeier mit etwas Glück ungestört in freier Natur beobachten
Vom unglaublichen Wissen eines Swiss Ranger profitieren
Anschauungsmaterial zum Bartgeier

Sprache
Deutsch

Konditionen / Extras
Tourendetails

Durchführung der Tour ab 1 Person (definitiver Entscheid am Vortag 16.00 Uhr)
Buchbar bis 3.5 Stunden vor Durchführung (sofern am Vortag nicht bereits abgesagt)
Findet bei jeder Witterung statt, ausser der Swiss Ranger sagt die Tour aus Sicherheitsgründen ab
Es werden ca. 220 Höhenmeter und 1.6 km pro Weg zurückgelegt

Ausrüstung / Verpflegung

Gutes, festes Schuhwerk
Feldstecher empfehlenswert
Zwischenverpflegung und Wasser (selber mitnehmen)
Es besteht die Möglichkeit, vor oder nach der Tour im Restaurant Sankt Martin zu Essen

Individuelle Gruppentouren bis max 40 Personen auf Anfrage möglich (Bis 20 Pers. CHF 400.00 für die ganze Gruppe, 21-40 Pers. CHF 700.00 für die ganze Gruppe). Kontakt: Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz, T +41 81 300 40 20, spavillage@heidiland.com

Treffpunkt
Walsersiedlung Sankt Martin im Calfeisental, Vättis Treffpunkt: Bei der Bartgeier Infotafel Achtung: - Einwegverkehr ab der Staumauer: immer nur zur vollen Stunde bis zwanzig Minuten nach kann ins Dorf gefahren werden - Weitere Informationen: Restaurant Sankt Martin

Weitere Termine

  • 25.06.2022 12:30 - 17:30
  • 28.08.2022 12:30 - 17:30
  • 11.09.2022 12:30 - 17:30

Kontakt