# Konzert Klassik

Internationales Bachfest: Konzert Nr. 1

Evang.-ref. Kirche St. Johann, Kirchhofplatz 7, 8200 Schaffhausen
CHF 120.00 / 80.00 / 50.00 / 30.00
Eröffnungskonzert
«Bach grenzenlos» - die 29. Ausgabe des Internationalen Bachfests überschreitet nicht nur Landesgrenzen, sondern auch musikalische, kulturelle und historische Grenzen. Dabei erklingt Musik von internationalen Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs ebenso wie von aktuellen Komponisten, und die Besucherinnen und Besucher erleben Orchester und Ensembles aus Europa sowie aus ferneren Kulturkreisen. So ermöglicht das Bachfest nicht nur die Begegnung mit Alter Musik, sondern auch einen Dialog zwischen der Musik von früher und der Technologie von heute. Somit erwartet das Publikum ein in vielerlei Hinsicht «grenzenloses» Bachfest, das zudem von allen Generationen gefeiert werden kann.

Mitwirkende:
Schweizer Vokalconsort
Cardinal Complex & SIBJA Saxophon Quartett
Marco Amherd, Leitung
Patti Basler, Slam-Poetin

Jugendchor der Singschule der Musikschule MKS Schaffhausen
Jugendchor Konservatorium Winterthur
Kammerchor der Kantonsschule Schaffhausen
Salto Corale Schaffhausen
Hans-Jörg Ganz, Philipp Klahm, Ulrich Waldvogel Herzig, Chorleitung

Werke:
Georg Muffat (1653 – 1704)
- «Nobilis juventus» aus dem «Florilegium Secundum»

Hildegard von Bingen (1098 – 1179)
- «O virtus sapientia» und «Spiritus sanctus vivificans»

Giovanni Gabrieli (1557 – 1613)
- Gloria à 12 Ch. 46 für 3 gemischte Chöre

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
- Motette «Singet dem Herrn ein neues Lied» BWV 225
- Motette «Der Geist hilft unser Schwachheit auf» BWV 226
- Schlusschoral «Verleih uns Frieden gnädiglich» aus der Kantate «Am Abend aber desselbigen Sabbats» BWV 42

Kontakt