# Brauchtum / Fest

Emmentaler Alpabfahrt Wasen-Sumiswald

3454 Sumiswald
Wenn das Geläute der Treicheln ertönt ist es Herbst geworden!
In den Dörfern Sumiswald und Wasen wird die Rückkehr der gesömmerten Rinder jeweils mit einem traditionellen Alpabzug am Freitag vor dem Bettag gefeiert. Mit dröhnendem Glockengeläute, unterbrochen von Jauchzern, nähern sich jeweils die Hirtenfamilien mit ihren liebevoll mit Blumen bekränzten, rund 850 Rindern den Dörfern. Die Rinder, schön geputzt, mit Blumen um Stirn und Bauch und um den Hals gestickte Riemen mit Glocken und Trycheln, stellen den ganzen Stolz der Bauernfamilien dar.

Kontakt