# Wirtschaft

15. Wädenswiler Lebensmittelrecht-Tagung (online)

06.05.2021
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Grüentalstrasse, 8820 Wädenswil
Teilnahmegebühr: CHF 475 (inkl.Tagungsmappe)
Zum Thema Lebensmittelzusätze und neue Vorschriften, zum Beispiel bezüglich Vitamine oder «Clean Labelling». Die Online-Tagung findet live und interaktiv statt, mit Gelegenheiten für Fragen.
Regelungen für Lebensmittel-Stoffe und Zusätze im Wandel
Die diesjährige ZHAW-Lebensmittelrecht-Tagung des Departements Life Sciences und Facility Management steht unter dem Titel «Stoffe und Zusätze: Aktuelle rechtliche Themen und Trends». Im Stoffrecht sind im In- und Ausland wichtige Neuerungen in Kraft und bedeutende Entwicklungen im Gange, so etwa zum neuen Höchstmengenkonzept für Vitamine und Mineralstoffe in der Schweiz, und in der EU zur laufenden Neubewertung der Lebensmittelzusatzstoffe und -enzmye sowie in Deutschland zur Neufassung der Stofflisten. Fachleute von Behörden, Verbänden und Unternehmen beleuchten in ihren Referaten Themen wie «Clean Labelling», Nanomaterialien, Vitamine und Mineralstoffe sowie Zusatzstoffe und Enzyme.
Die Tagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Lebensmittelbranche, insbesondere aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs, Entwicklung und Produktion. Angesprochen sind auch Lebensmittelverbände, Behörden und Beratungsunternehmen.





Kontakt