# Scène

Die Ausgrabung

Augusta Raurica, Giebenacherstrasse 17, 4302 Augst BL
CHF 15.00
Bei allen öffentlichen Veranstaltungen im Theater Augusta Raurica sind Hin- und Rückfahrt im TNW-Gebiet in der 2. Klasse, sowie der Shuttle-Bus ab Bahnhof Kaiseraugust im Ticket inbegriffen.
vorschlag:hammer gräbt wieder aus - diesmal in der Römerstadt Augusta Raurica!
Mit den Methoden der Archäologie spekuliert das Theaterkollektiv über die Biografien der Dinge und derjenigen, die sie benutzt haben und konstruiert Geschichte neu. Jeder Fund, jede Einordnung wirkt aus der Vergangenheit in die Gegenwart und kann machtvoll eingesetzt werden: Das Echte ist schwer zu widerlegen, aber doch so unterschiedlich deutbar. Nun erweitert vorschlag:hammer sein vielschichtiges Archiv um Artefakte aus lokalen Funden und spielt Die Ausgrabung im Theater Augusta Raurica.

vorschlag:hammer sind dafür bekannt geworden, mit minimalistischen performativen Mitteln das klassische Erzähltheater zu modernisieren. Ihr Ansatz zeichnet sich vor allem durch einen unzynischen Blick mit postironischer Haltung aus, aus der heraus sie ihre Arbeiten mit viel Witz, Klugheit und dem (bewussten) Charme des Unperfekten anreichern. Die langjährige Partnerschaft mit dem Roxy, gefördert durch den Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes, ermöglichte 2019 die Umsetzung des Birsfelder Krimis Twin Speaks. Zuletzt war Die Frau mit der Seifenkiste 2020 auf der Roxy-Bühne zu sehen.

Contact