# Concert de la musique classique

Boswiler Sommer - Surprise

Künstlerhaus Boswil, Flurstrasse 21, 5623 Boswil
CHF 65.00 / 50.00 / 40.00
Stud./Lehrl.: CHF 25.00
Kinder unter dreizehn Jahre: frei
Auf beinahe jedem Fest gibt es ihn, den «Überraschungsgast».
Entweder ist er/sie zum Geburtstag eingeladen, jedoch niemandem sonst bekannt oder er/sie ist bekannt, wurde aber eigentlich gar nicht eingeladen. Als dritte Variante bringt ein Gast im Zuge der Ausgelassenheit überraschende und staunenswerte Fähigkeiten zum Vorschein. Alle Komponenten fliessen ein in die Konzeption dieses Abends, der klassische Werke eng verwebt mit tradierter Improvisationskunst und alten nordischen Weisen. Für 2020 geplant, sollte das in klassisch westlicher Musik und speziell nordischer Volksmusik souveräne Lodestar Trio in einer anderen Zusammensetzung spielen. Erik Rydvall ist wegen bevorstehender Vaterfreuden 2021 nicht abkömmlich, und so übernimmt Johann Hedin die Nickelharpa.

Das Boswiler Publikum kennt ihn bereits, den Perkussionkünstler Ruven Ruppik aus Rotterdam, für das Trio ist er ein Überraschungsgast, der erstmals mit den drei besonderen «Geigern» auf der Bühne steht.

Trio Lodestar
Max Baillie, Violine
Olav Mjelva, Hardanger Fiddle
Johan Hedin, Nickelharpa

Ruven Ruppik, Perkussion

Nordische Volkslieder

Improvisationen

Werke von:
Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Tarquino Merula (1595–1665)
Ludwig van Beethoven (1770–1827)

Contact