Notizie del comune di Oberrieden

15.01.2021

Corona: Neue Massnahmen ab Montag, 18. Januar 2021

Am Montag, 18. Januar 2021, treten neue nationale Massnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie in Kraft. Zudem hat der Bundesrat die bestehenden Massnahmen verlängert.

Die neuen Massnahmen, v.a. die Homeoffice-Pflicht, haben auch Auswirkungen auf die Gemeindeverwaltung. Die Schalter der Gemeindeverwaltung sind weiterhin regulär geöffnet. Kundinnen und Kunden werden jedoch dringend gebeten, die Verwaltung primär telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren und nur in zwingenden Angelegenheiten persönlich an den Schalter zu kommen.

Viele Dienstleistungen stehen im Online-Schalterzur Verfügung und können digital abgewickelt werden. Telefonisch oder per E-Mail sind die Abteilungen ebenfalls zu den Öffnungszeiten erreichbar.

Sportanlagen sind für die Öffentlichkeit grundsätzlich geschlossen. Sportliche Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahre sind von den Einschränkungen jedoch ausgenommen. Sie dürfen zu jeder Tageszeit und an jedem Wochentag sportliche Aktivitäten ausüben. Sportanlagen dürfen somit für sportliche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre öffnen. Bewegung und Sport ist für Kinder und Jugendliche enorm wichtig, sie sollen sich weiterhin sportlich betätigen können.

Aktuelle Informationen zum Situation und den Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden Sie hier.

Gemeinderat Oberrieden

Dokumente: 

Telefonliste

Contatto

Gemeindeverwaltung Oberrieden

Alte Landstrasse 32

8942 Oberrieden

Telefon 044 722 71 71

gemeindekanzlei@oberrieden.ch